Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zirkonzahn Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Dienstag, 3. September 2013, 17:58

Tecno Med!

Hallo!
Hat schon damit jemand gearbeitet und ein paar Erfahrungen?

2

Donnerstag, 5. September 2013, 12:00

Ja ist der den schon zu haben? Im Internet steht coming soon!

3

Donnerstag, 5. September 2013, 12:29

Oha,da hast Du recht!
Übrigens,wir als Wet-Grinding-Kit-Besitzer können noch immer nix neues berichten.Ausser das ich die Info habe, das sich schon bald das Problem mit dem Anpressdruck erledigt hat.Bis dahin muss Sie sich leider noch gedulden.Ist aber auf jedenfall schon heisssss.....
Wie funktioniert den das schienemodul so?

4

Donnerstag, 5. September 2013, 13:32

Schienmodul funktioniert... wenn der der Artikulator gut kalibriert ist, mit dem Frontführungsteller gerabeitet wird hab ich nur noch minimale Korrekturen und die Kunden sind begeistert von der Passung.

Was ist los mit dem Anpressdruck? Hab mir vor ein paar Tagen das Kit nun endlich bestellt. Zuvor nachgefragt ob es noch Probleme gibt und die Meldung bekommen das es funktioniert.
Oder meinst du die Probleme mit Lava Ultimate und so ... wo die Bohrer verschmieren wegen der Kunststoffanteile?
Kann man eigentlich die neuen Blöcke von Ivoclar( mit dem Loch für Implantataufbauten und für 3gliedrigeFrontzahnbrücken) auch schon benutzen...

5

Donnerstag, 5. September 2013, 15:07

Hört sich doch richtig gut an mit dem Schienenmodul.
Mmmh,zum Wet-Grinding muss ich mich dann wohl nochmal updaten.Hat sich wahrscheinlich überschnitten.....scheint dann alles zu funzen.Hatte das letzte Gespräch vor ca. 2 Monaten.Werde mal nachhaken!
Zum Thema Lava Ultimate nochmal.Wir fräsen bereits seit einiger Zeit das Material mit überzeugenden Ergebnissen.Ein leichtes verschmieren bei Diamanten gibt es wohl,die Passung wird aber dadurch nicht beeinträchtigt.Dampfe Sie danach einfach kräftig ab.Ich schleife es mit Diamanten und einer Glasskeramik-Kalkulation.Es wurde extra eine CompoGlass-Strategie entwickelt um mit KS-Fräsern zu schleifen.Meine Erfahrung zeigt mir aber das es bei grazilen Inlayrändern zu Ausbrüchen kommt.Zu starke Vibrationen!Ultimate ist weder Fisch noch Fleisch.
Tja,so isses mal wieder...erlaubt ist, was funktioniert ;-)
Zu den anderen Blöcken von Ivoclar kann ich Dir leider nix sagen.

6

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 13:30

Wann gibts denn jetzt Tecno Med? Haben wir schon coming soon?

@derkleinetechniker
Was macht das Wet-Grinding?

7

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 14:34

Na alexo ja SOOOON eben...... !

Hab vor kurzem die Hard Spindel bestellt und wenn alles klappt sollte die in der 2. Januarwoche kommen ....wollte gleich noch einen Titanrohling und die entsprechenden Fräser bestellen ... da sagte mir Südtirol ... kann erst im Januar bestellt werden.... also vieleicht kommt ja dann auch Tecno Med raus... würd mich freuen ... hab da schon ein paar Ideen für Arbeiten...!

Wet-Grinding ist solala.. Kronen tiptop... Overlays na ja ... hab ein paar Probleme mit gebrochenen Arbeiten, Fräsern... geglüht hat auch schon einer ... nun gibts neue Spindeln und Orbit...
Speed upgrade... in der grossen Hoffnung das dann alles klappt....und selber?... alles in Ordnung mit Wet-Grinding?......
Hab ca. 80 Einheiten geschliffen ..wovon ca. 18 Einheiten und etliche Diamanten dran glauben mussten was nicht so erbauend war.... aber eben im neuen Jahr sollte das behoben sein.... an dieser Stelle noch ein grosses Lob an Zirkonzahn und vor allem an Daniel vom Support.. es dauert seine Zeit aber sie suchen nach einer Lösung was nicht jeder Liferant macht..

8

Donnerstag, 19. Dezember 2013, 17:23

Ja, wenn Tecno Med rauskommt geht´s ab....

Wet-Grinding kann ich auch erst im Januar reinstallieren....wir haben ja noch die alte Einheit dran, seit 1 Jahr ohne Benutzung!
Hört sich aufbauend an mit Deinen Erfahrungen.Wir geben die Hoffnung nicht auf.....

lg

9

Freitag, 20. Dezember 2013, 13:09

Also de Tecno Med haen wir nun schon ne weile.
einfach Hammer das Zeug!!!
Hab letzte Woche ein Provisorium auf Tecno Med Teleskopen gemacht ...
Selbst bei 0,15 mm hält der Kunststoff.

10

Dienstag, 7. Januar 2014, 13:27

Hey Maggi..das find ich jetzt interessant...
Mir wurde gesagt, dass TechnoMed könnte man (für Beta) mal haben, aber es gibt noch keine Fräser dafür, sodass das mit den Teleskopen nicht klappen würde...habt ihr die Spezi-Fräsen auch schon???????

11

Donnerstag, 9. Januar 2014, 11:49

Nein die Fräser gibt es wiklich noch nicht.
Ich hab Innenteleskope aus TecnoMed Hergestellt und darüber eine Brücke aus Permium Kunststoff.

Das ganze so rauszufräsen das es dann Friktion hat ist nicht so einfach da es auf die Kalibrierung, den Abnuzugsgrad der Fräsen und eben die Parameter ankommt.

Sobald Fräser für Außenteleskope komme und die exakten einstellwerte wird das gaze sicher Interessant.

12

Freitag, 10. Januar 2014, 16:44

sprecht ihr vom tecnoMED MINERAL ?

13

Freitag, 10. Januar 2014, 16:54

Was ist das?

14

Montag, 13. Januar 2014, 11:12

Nee das Mineral will ich nich...das andere normale..
@ alexo: Blick mal in den Katalog ;)

15

Montag, 13. Januar 2014, 12:48

Hab ich nochmals gemacht.Blick nicht durch... :pinch:
@PDN: bitte,bitte klär uns auf,wir sind auch gaaaanz artig.......

Haaach ist das wieder spannend alles

16

Montag, 13. Januar 2014, 15:55

Hier is es dooooch.......

http://www.zirkonzahn.com/de/produkte/werkstoffe/tecno-med

War aber nicht im Katalog ;-)

17

Dienstag, 14. Januar 2014, 08:19

Oha Sorry ;)..hab grad auch nochmal geschaut..im Katalog ist nu das normale Techno drin...sorry, mein Fehler ;)

18

Dienstag, 28. Januar 2014, 09:41

Auch hier bleibt es noch spannend.....Zukunftsmusik!

19

Montag, 28. April 2014, 16:21

Und?
Hat jetzt jemand s(ch)oooooooooon Erfahrungen mit dem "freuteuchdrauf"-Material?

20

Dienstag, 29. April 2014, 13:27

Mitte Juli kann ich dir mehr sagen ..... planen gerade eine Tele-Arbeit mit "freuteuchdrauf"-Material !!