Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zirkonzahn Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 28. September 2011, 14:36

!!VORSICHT!! beim "extrem"- Nesting

Also..wollte gerade 2 Brücken aus PMMA fräsen und habe bissel geizig genestet.
Das sah in etwa so aus:



Nach ca. einer Stunde hab ich dann dochmal hin geschaut und musste folgendes feststellen:




Der Fehler liegt darin, dass er bei den Materialabständen, durch die sehr große Spanne und dem "Loch" in der Mitte völlig durcheinander kommt und mit dem 2L das "Loch" nicht weg nimmt, aber trotzdem dadurch will und somit einfach mal den Fräse abbricht...

Also doch lieber etwas mehr Platz lassen zwischen den Sachen, wenn sie so Hufeisenartig aussehen (bei Käppchen sei das wohl kein Problem und hatte ich bisher auch keine!!)
und auf Nummer Sicher gehen.

Hoffe ich hab damit ein Paar Leuten solchen Ärger ersparrt^^ :thumbsup:

Schöne Grüße aus Wittenberg 8)