Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Zirkonzahn Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Mittwoch, 7. September 2011, 11:35

!ACHTUNG! Direkt verschraubbarer Steg auf Implantate !

Und hier unser "Flop-Report":

Typ Arbeit:

Direkt verschraubbarer Steg auf Branemark-Implantate 4.1 (No Hex) funktioniert nicht!

Wurde von ZZ bestätigt.In ca.4 Wochen wird das Problem behoben!Besser vorher anrufen!!!



Gruss Alexo.

2

Donnerstag, 8. September 2011, 17:50

Liebe Zirkonzahn Systemnutzer,

wir sind dabei erneut genaue Messungen und Tests durchzuführen, um dem Fehler möglichst schnell auf den Grund zu kommen und zu beheben. Wir informieren euch so schnell wie es geht über Neuigkeiten. Wenn ihr Fragen habt, dann ruft uns bitte an.

Vielen Dank!
Das Zirkonzahn Team

3

Donnerstag, 8. September 2011, 22:40

Hallo Stephanie!

Danke für die Info.
Hab dann auch nochmal ne Frage!
Könnte man das zukünftlich so arrangieren das genau diese Infos unverzüglich an die Anwender weiter gegeben werden?
Spart uns ne Menge Geld und Zeit!!!
Wir (d.H.unser Labor!) würden es eher begrüßen uns über die "Schwächen" auszutauschen!
Ist doch kein Problem für uns.Funktioniert doch sonst echt super das System.Aber der Austausch von den besagten Infos muß einfach umfangreicher bzw.auch schneller sein.
Diese Kritik soll einfach nur mal ein Denkanstoß sein und kein Angriff.Kein Grund zur Sorge.Ich hoffe nur diese Mitteilung kommt dort an, wo es positive Auswirkungen hat!
Was meint Ihr? Wie seht Ihr das?

Gruß Alexo ;-)

4

Freitag, 9. September 2011, 09:52

Sehe ich genauso,
was ich evntl. noch ganz sinvoll fände ist, nach den Updates zu informieren, welche Fehler behoben wurden, was neu gemacht wurde, usw.

hatte gerade gestern ein Problem mit dem setzen von Schraubenkanälen bei Okklusalverschraubt "manuell"
in der CAM berechnung wurden die Schraubenlöcher nicht berechnet... (so der anschein), er wollte auch keinen 1,5a Fräser,
auf dem Bild in der Fräsbahnenberechnung waren die Löcher nicht zu sehen,
gefräst wurden sie aber...

also ich würde einen kurzen Report über Bugfixes und neuerungen an der Software begrüßen.

liebe grüße
aus der Pfalz

5

Freitag, 9. September 2011, 15:55

Hallo Monggo!

Super Idee.Und danke fúr Deine Problembeschreibung.Weiter so!
Wird uns allen 100 Prozentig weiter helfen!
Man muss ja nicht immer gleich einen Roman schreiben.Kurze sachliche Notizen zur Kenntnisnahme reichen vóllig aus!

Kommt Leute wir sind doch bestimmt nicht die einzigen!!!
Lasst uns doch mal ein bisschen "Troubleshooting" machen.Nur so kommen wir weiter und optimieren die Herstellung gemeinsam.



Schóne grússe,
Alexo.

6

Freitag, 9. September 2011, 17:39

Liebe Zirkonzahn Systemnutzer,

vielen Dank für den positiven Denkanstoß. Unser Projektteam ist aktiv dabei Lösungen zu erarbeiten und den ganzen Prozess zu optimieren. Wir versprechen euch Besserung für die Zukunft!

Das Zirkonzahn Team wünscht euch ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Stephanie

Wolfgang

unregistriert

7

Mittwoch, 14. September 2011, 14:10


Könnte man das zukünftlich so arrangieren das genau diese Infos unverzüglich an die Anwender weiter gegeben werden?


Das wäre auch unsere Bitte. Ich verfolge die Diskussionen hier stets intensiv, da wir in 3 Wochen unser CAD/CAM-System 5tec bekommen. Wenn ich so etwas lese, stellen sich mir schonmal die Nackenhaare auf... Bitte informiert eure Kunden doch über aktuelle Probleme, Bugs, Einschränkungen, etc!!!

8

Mittwoch, 28. September 2011, 17:43

Tach!

Kurze Info.
Frásstrategie direkt verschraubbar auf Implantate NB 4.1 (no hex) wurde frei gegeben und sollte jetzt ohne Probleme funktionieren.
Wichtig ist es ein aktuelles Update zu übernehmen in dem die Verbesserungen der Strategie sind.
Ich selber habe noch nix mit der neuen Software geschliffen,werde aber ein Report hinterlassen sobald das Geschehen ist.

Frohes Schaffen,
Alexo

9

Donnerstag, 29. September 2011, 15:56

Freigegebene Implantatsysteme mit Zirkonzahn.Modellier 4263

Hallo Alexo,

Erstmal Danke für Deine rege Aktivität in unserem Forum. Prima und bitte weiter so.

Wir (Zirkonzahn) halten uns hier im Forum ja absichtlich mit Einträgen zurück, da dies explizit als Austauschplattform für euch als Kunden geschaffen wurde.

Nach Rücksprache mit unseren Technikern möchten wir uns trotzdem zu Deinem gestrigen Eintrag äußern:
Zurzeit wurden folgende Implantatsysteme mit der Zirkonzahn.Modellier Version 4263 (über den Zirkonzahn.Updater erhältlich) erfolgreich getestet und freigegeben:

Astra Tech OSSEOSPEED®
Biomet 3i™ OSSEOTITE®
Straumann® Bone Level

Wir sind fleißig dabei die anderen in der Software angezeigten Systeme zu testen und werden nun sukzessive (spätestens alle 2 Wochen) neue Systeme zur Anwendung freigeben. Eines der nächsten wird dann auch NB™ Brånemark®sein.

Um Unklarheiten vorzubeugen, werden wir euch auch hier im Forum aktuell über die jeweils freigegebenen Systeme informieren.


Gute Arbeit und schöne Grüße aus den Südtiroler Bergen

Ines

10

Freitag, 30. September 2011, 11:59

Moin Ines!

Ich muss mich auch sehr bedanken für Deine schnelle Korrektur.Ich hatte wohl mit einem Kollegen ein Missverständnis bzgl. des Herstellers.
Es war eigentlich die Rede von NB Branemark.Umso besser das von Euch jemand aufgepasst hat ;-)
Das hätte ja ein Riesen-Crash geben können!! All die verlorene Zeit,Material,Termindruck,Diskusionen mit den ZA,Fragen úber Fragen,Selbstzweifel,Verárgerung usw.usf.
Hat sich doch wieder mal fúr mich gelohnt hier im Forum rumzuirren.
Und prima das die Betreuerin eingeschritten ist bevor die Kinder über rot gegengen wáren.Danke fúr die Aufmerksamkeit ;-)

Diese Infos übrigens sind sehr wichtig fúr das Forum bzw User,wie man sieht.War doch echt mal ne exakte Ansage,oder Leute?
Hat mich echt gefreut :-)

Schónes WE Euch allen.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher