Sie sind nicht angemeldet.

1

Donnerstag, 14. Juli 2016, 07:29

Windows 10 Upgrade?!

Hallo zusammen,

nun läuft ja bald das kostenlose Update auf Win 10 aus..und von ZZ gibts noch keine Info, ob man nu Updaten kann?! Ich meine jetzt ist es noch kostenlos..wenn wir noch warten sollen, müssen wir irgendwann das Update dann bezahlen?!

WIe findet/ handhabt ihr das? :?:

2

Freitag, 15. Juli 2016, 10:14

Also die meiste Software läuft unter Win10, haben inzwischen beide PC's umgestellt.
Das aktuelle Modellier und Nesting machen definitiv keine Probleme, bei Scan und Frässoftware sollte es theoretisch auch gehen, hier würde ich aber lieber für deine Version beim Support nachfragen.
Kritischer wird es, wenn du noch andere Software wie FaceHunter, taktilen Scanner etc. nutzt, dann würde ich drauf verzichten.
Oder du probierst es einfach, falls du Ahnung und Zeit hast, im Problemfall kannst du ja noch immer ein Rollback machen. (DATENSICHERUNG!!!)
Unbedingt den kompletten Zirkonzahnordner eh mal sichern, dann hast du alle Patientendaten, Blöcke, Fräs-, Scan-, Modelliersoftware... gesichert)

3

Sonntag, 17. Juli 2016, 17:34

Wenn du wegen der Scann Software nachfragst lass dir auch gleich den cleaner von ZZ geben.
Denn lass drüber laufen bevor du die Sicherung machst, der hat bei mir mal eben 340GB gelöscht.

Edit
Der Taktile Scanner läuft ebenso unter Win10 ohne Probleme ;)
Wenn was nicht geht, so lang umadum schei*en bis es geht 8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Patrick« (27. Juli 2016, 09:30)


4

Dienstag, 9. August 2016, 15:31

Läuft alles wunderbar mit Win 10. Die neuren Scanner (Mit LAN) benötigen ein Softwareupdate und glaube auch ein Firmwareupdate. Die älteren Scanner (mit Firewire) laufen unter Win 10 auch mit älteren Softwareversionen (bei uns zumindest). Der Rest läuft ohne Einschränkungen.
LG

Ähnliche Themen