Sie sind nicht angemeldet.

1

Mittwoch, 3. Dezember 2008, 05:46

Kleben von Implantateilen in Prettau bridge

Hallo Prettau Bridge Anwender
in eine Prettau Pridge muss ich Implantat-Metallteile einkleben.
Zur bildlichen Vorstellung:
Die Brücke entspricht der Konstruktion, wie von Zirkonexperte Jose Luis in seiner Präsentation dargestellt.
http://www.zirkonzahn.com/de/zirkonexperten/jose_luis.html

Es wird auf dem Modell geklebt.
Die Metallteile müssen thermisch entfernt werden können, falls zu einem späteren Zeitpunkt an der Keramik eine Korrektur vorgenommen werden müsste!
Wer hat Erfahrungen mit dem Einkleben von Implantat-Metallteile in Zirkon?

2

Dienstag, 9. Dezember 2008, 08:35

Hallo Albarella,


also sie können die Metallteile wie gewöhnlich verkleben.
Es ist keine spezielle Klebetechnik notwendig, einfach wie normale Kronen verkleben.

Sie sollten einen ausbrennbaren Kleber verwenden, dadurch kann bei einer notwenigen Korrektur der Keramik der Kleber im Ofen wieder ausgebrannt werden.

Hoffe ich konnte mit der Antwort weiterhelfen, ansonsten bitte ich nochmal um eine kurze Rückfrage.

Mit freundlichen Grüßen

Steger Julian

3

Montag, 2. Februar 2009, 22:04

hallo,
ich habe viele arbeiten verklebt und auch wieder zerlegen müssen.
ich würde panavia empfehelen. hält sehr gut und lässt sich gut lösen. einfach bei 400grad in den ofen und warten, nachher kann man die metall teile mit etwas kraft gut rausziehen.
es gitbt sogar von kuraray einen ceramic bonder den man aufs abgestrahlte zirkon bringt und dann verklebt. ich mache es immer obs besser ist weiss ich zwar nicht, aber es ist bisher noch nichts auseinandergefallen.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

2 Besucher