Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 37.

Mittwoch, 18. Januar 2017, 17:42

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Berechnung Implantatverbindung Hex deaktiviert!

Hallo Alexo Das mit dem e.max schleifen würd ich mir inzwischen wieder mal anschauen. Es gibt neue Diamanten, neue Strategie ect... habe erst heute 6 an der Zahl mit der M1 geschliffen alle tip top.... und wir hatten früher massive Probleme mit e.max und ZZ. ZZ hat in letzter Zeit mächtig in das Thema investiert und nachgelegt...

Donnerstag, 14. Januar 2016, 18:18

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Software Upgrade 2015 !

Hallo Leute Hab 2015 ca 300 e.max Einheiten produziert mit der M5. Hatte ab und an auch so meine Schwierigkeiten und ähnliche Geschichten zu erzählen. hab dan ne Spezialstrategie bekommen und nur noch mit 6 mm Schleifern gearbeitet und ziemlich tolle Ergebnisse bekommen. Ok ab und an war schon mal eine abgebrochen.... aber insgesamt tip top. ZZ hat mir vor zwei Tagen nun das neue Nesting und Co. drauf gepackt und ich muss sagen das was ich bis jetzt geschliffen habe war Top. Was ich aber nicht m...

Montag, 11. Mai 2015, 17:12

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Hochleistungskunststoff Tecno Med

Haben seit einem Jahr eine Arbeit zu Testzwecken bei einem Patienten eingegliedert. Bis jetzt funktioniert noch alles und bis auf Zahnstein noch wie neu. Friktionskappen sind etwas tricky bis du die richtigen Einstellungen hast für deine Maschine -Zirkonteleskope - Techno Med F.Kappen - Techno Med Mineral Gerüst - Verblend Schalen von Bredent Weis nicht ob du den Link öffnen kannst.....sonst schick ich dir mal ein paar Bilder per E-Mail. https://www.facebook.com/photo.php?fbid=…&type=3&theater G...

Montag, 20. April 2015, 13:03

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Ergebnis E.max Krone!

Hallo Alex Habe nun schon gut 250 Kronen & Inlays geschliffen... mit den 3mm Diamantschleifern hatte ich dieses Problem auch oft. Seit ich nun die Metalllspindel habe und mit 6mm schleife, habe ich eingentlich keine Probleme mehr.. habe von Manuel Hellweger ein Spezialstrategie bekommen und hab ganz geile Resultate...... den 06.mmm brauchst du dann auch nicht mehr, da mit dieser Strategie mit dem 0.3 Pmma Fräser die Fisuren geschliffen werden. Gruss André

Donnerstag, 26. März 2015, 09:49

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Icon Absaugung Frässoftware V.3.7.0.6 fehlt !

Na es gibt doch jetzt die kleine Rutsche mit kleinem Wasserfall ..... guck du im neuen Cad/Cam Heft Seite 21.... ist ne tolle Sache wennn man nur die schwarze Wanne mit ner Schnelkupplung versehen hätte.....so muss man leider immer von hinten an die Maschine wenn mann die reinigen möchte.....soll aber noch kommen...

Freitag, 12. Dezember 2014, 12:04

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Milling Spindle Soft Automatic M5

Hallo Dirk Habe auch seit längerem die Hard Spindel Automatic montiert...hab mich bis jetzt noch nicht an CrCo Gerüste getraut da ich noch so meine Bedenken betreffend Belastung der Maschine habe. Kann man CrCo ohne Bedenken fräsen....Schleife nun schon ne weile E.max die kommen echt super toll aus der Maschine... aber CrCo? Gruss André

Dienstag, 2. Dezember 2014, 13:00

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Scanmarker einsprühen, warum?????

Hallo Dirk Lass dir die Implantatbibi öffnen... dann kannst du die orginal Scanmarker von Camlog/Conlog usw. benützen..... und das ganze passt tip top.... Der einzige Hacken ... das freischalten kostet glaube ich 1800.- Euro... Gruss André

Mittwoch, 5. November 2014, 10:00

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Techno Med Mineral


Montag, 30. Juni 2014, 16:32

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Dynamisches Hybridteil, Schraubkanal bis 28 grad anwinkelbar!

@alexo - Kannste mal ne Schnittansicht vom angulierten Impel machen ....bitte ... danke .... - meinte die Ecke kann ich auch bei ZZ selber raus flexen... http://www.dynamicabutment.com/dynamic-titanium-bases/

Montag, 30. Juni 2014, 15:33

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Dynamisches Hybridteil, Schraubkanal bis 28 grad anwinkelbar!

Hier noch ein anderer Link der Seite.........aber auch da leider ........ COMING SOON!!!!! Bitte schön....http://www.dynamicabutment.com/dynamic-titanium-bases/ Da kann man aber auch die von ZZ selber anpassen ....denk ich......wenn es die Software dann kann.....! Gruss André

Mittwoch, 30. April 2014, 09:38

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Tecno Med!

Haben heute die Rohling bekommen.....waren so neugierig das wir nebenbei noch schnell eine Zirkontele fertig frästen um die ersten Versuche mit Friktionskappen zu machen.....erste zu locker ......zweite immer noch zu locker ......Support angerufen....Foto bekommen mit verschiedenen Varianten....dritte was ist die geil geworden.....nie gedacht das man so was hinbekommt mit cad/cam.....wenn die noch gut und dauerhaft in der Tertiärstruktur zu verkleben sind dann adeeee teuer Galvano So: was aber z...

Dienstag, 29. April 2014, 13:27

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Tecno Med!

Mitte Juli kann ich dir mehr sagen ..... planen gerade eine Tele-Arbeit mit "freuteuchdrauf"-Material !!

Dienstag, 18. März 2014, 20:17

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Frühjahrsputz

Nimm doch mal die neue Reinigungsflüssigkeit von ZZ für den Orbit .... "Orbit cleaning liquid" und es wird wieder fast wie neu......

Freitag, 14. März 2014, 10:05

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Techno Med Mineral

Modul von exocad für Modellguss? .... hab ich da etwas nicht mitbekommen.......

Montag, 10. März 2014, 15:18

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Techno Med Mineral

Doch das steht auf der Hompage.... TECNO MED und TECNO MED MINERAL sind zwei neuartige Hochleistungskunststoffe aus dem Hause Zirkonzahn. Durch ihre hohe Plaqueresistenz und ihre exzellente Biokompatibilität, sind TECNO MED und TECNO MED MINERAL besonders gut für die Herstellung von permanentem Zahnersatz geeignet. Außerdem eignen sie sich aufgrund ihrer hervorragenden Biokompatibilität insbesondere für die Behandlung von Allergiepatienten. TECNO MED ist speziell für die Herstellung von Friktion...

Montag, 10. März 2014, 11:58

Forenbeitrag von: »der kleine techniker«

Techno Med Mineral

Habe heute erst mit Damian gesprochen ...wollte wissen wie man das Material weiterverarbeiten muss/kann... da hat er mir gesagt das Techno Med Mineral noch gar nicht im Verkauf sei... sondern nur Techno Med.... auch die Raw-Abutments sind noch nicht erhältlich....nur auf der Homepagesteht "neu" da weiss die rechte Hand nicht was die linke macht...... Ich komm da echt nicht mehr mit ..... bei diesem Durcheinander!!!!! LG André