Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 34.

Freitag, 9. März 2018, 11:00

Forenbeitrag von: »marabu«

Modellguss-Modul

Hallo Hat hier jemand schon das Modellguss-Modul von Zirkonzahn? Wenn ja, funktioniert das gut zum erstellen von Klammerprothesen im Lasermeltingverfahren? Oder doch lieber noch konventionell? Danke und Schönen Tag Martin

Montag, 25. September 2017, 09:52

Forenbeitrag von: »marabu«

Erfahrungswerte Schienenmodul?

Moin zusammen Das Positive vorneweg : Die Erste Arbeit gefräst und passt Top mit den voreingestelletn Werten in der Software Die Fräsbahnen wurden nicht richtig berechnet da ich nicht darauf geachtet habe, dass beim Freiformen die Schienenunterseite im Bereich der zu fräsenden Anteile völlig von der Schienenmodellation bedeckt ist. Meiner Meinung nach eine Softwareschwäche. Mann muss nämlich selber noch die Modellation von der Unterseite her aufbauen - sollte die Software doch eigentlich von sel...

Freitag, 22. September 2017, 17:48

Forenbeitrag von: »marabu«

Erfahrungswerte Schienenmodul?

Hallo Schienenfräser Hab grad meine erste Schiene designt und genestet. Angezeigte Fräszeit in der Simulation 226 min.!!! bei Quality Was mach ich falsch-möcht nämlich auch nur 1.5h fräsen (Kollege von mir fräst Schienen auf einem Mitbewereber in 45 Min.!!) Hab ne M5 Heavy und mir extra den T6 Fräser kommen lassen. Wenn ich es auf Schnell berechne dauerts "nur" 100 Min.( Erfahrungsgemaäss kanns dann in -wirklichkeit auch mal ne gute halbe Stunde länger dauern) Beim berechnen der Fräsbahnen schei...

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 17:37

Forenbeitrag von: »marabu«

Metall fräsen auf der M5

Ja. Techno Med als Friktionselement und Techno Med Mineral als Ueberkonstruktion. Habs konventionell mit Acrylat fertiggestellt. Interessantes Material. Bin gespannt wie es sich bewährt

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 17:02

Forenbeitrag von: »marabu«

Metall fräsen auf der M5

Noch zwei weitere Bilder

Donnerstag, 17. Dezember 2015, 17:01

Forenbeitrag von: »marabu«

Metall fräsen auf der M5

Hallo Hatte schon lange nicht mehr so viel Freude an einer Fräsung. Hat zwar 5h30 gedauert, aber das Resultat kann sich sehen lassen! Passung auf den Implantaten ist perfekt. Freue mich schon auf dei nächste Arbeit Martin

Mittwoch, 11. November 2015, 16:55

Forenbeitrag von: »marabu«

Metall fräsen auf der M5

Hoi Danke noch mal für die Infos :-) 3-4 Stunden ist ja noch im Rahmen. Werd dann meine Erfahrungen mal berichten. bis dann Martin

Mittwoch, 11. November 2015, 15:34

Forenbeitrag von: »marabu«

Metall fräsen auf der M5

Danke Patrick. Bin froh zu wissen das es funktioniert. Du hast auch ne M5? Wie lang hast denn ca gedauertes Teil zu fräsen? Was heisst sehr schön gepasst? Ist es ratsam den Steg auf Titanbasen zu verkleben oder passt es perfekt? Danke und schöne Grüsse Martin

Mittwoch, 11. November 2015, 08:47

Forenbeitrag von: »marabu«

Metall fräsen auf der M5

Guten Tag Allen zusammen Wer hat schon Titanstege auf der M5 gefräst? Funzt das oder ist es eher mühsam? Genauigkeit genügend oder muss ich mit tianbasen arbeiten? Danke für Eure Feedbacks Martin

Sonntag, 16. August 2015, 17:31

Forenbeitrag von: »marabu«

Sinterfüße

Probiers mal mit den Tips. Was anderes weis ich auch nicht. http://www.zirkonzahn.com/de/faq/zahntec…n-sinterfuessen Schönen Feierabend noch martin

Donnerstag, 23. Juli 2015, 18:39

Forenbeitrag von: »marabu«

Friktionskappe aus Techno Med?

Hallo Philipp Habe bis jetzt eine Arbeit gemacht mit einem Friktionskäppchen welches auf dem 2° Tele nur ein wenig klemmte - der Behandler hat nachträglich die Friktion (wie auch immer) verringert, weil die Patientin es selber nicht mehr rausbrachte! Momentan hab ich eine zweite Arbeit mit zwei 2° Teles, Zementspalt auf 0.001 (haben mir die Leute von ZZ geraten), den Rest hab ich nicht verändert. Resultat - sehr geringe Friktion. Bin gespannt was der Behandler dazu sagen wird bzw. wie der Patien...

Mittwoch, 22. Oktober 2014, 18:16

Forenbeitrag von: »marabu«

Zement lösen Prettau Anterior von Hybrid!

Hallo Alexo, Ist den Prettau Anterior für Hybrid-Teile auf Implantaten zugelassen? Ich kann auf der Website keinen Hinweis darauf finden. Ich hab bis jetzt nur das übliche Prettau auf Titanbasen benutzt und zum trennen bei 300 Grad in den Ofen, 4 Minuten vorwärmen, langsam aufheizen auf 450, 10 Minuten Haltezeit (nur für Einzelkronen)-hat immer funktioniert. Schönen Abend-trotdem ;-) Martin

Donnerstag, 18. Juli 2013, 17:40

Forenbeitrag von: »marabu«

Mechanische Retentionen

Hallo Dirk, das mit den Retentionen funktioniert meines Wissens nur für die konischen Titanbasen. LG Martin

Dienstag, 30. April 2013, 11:47

Forenbeitrag von: »marabu«

Scanner Update??

Hallo, nehme mal an Du hast die Meldung auch erhalten (seit gestern) das Skype Probleme mit dem Scanner verursacht? Wenn du also Skype auf dem Rechner hast dann deaktivier ihn mal. Ich hab eigentlich nie Probs mit dem scannen - hab aber Win 7 drauf Ist mir aber aufgefallen das der Rechner bei gewissen Anwendungen im Modellier träge geworden ist. Muss wohl mal nachfragen ob das mit mehr Speicher behoben werden kann. Grüsse, Martin

Dienstag, 12. Februar 2013, 14:30

Forenbeitrag von: »marabu«

Druckluft für 5-Tec

Danke für die Antworten. Ich brauche den Kompressor für die gesamte Druckluft im Labor und hatte bis jetzt eigentlich auch nie Probleme mit Oelrückständen auf den Arbeiten. Unterdessen hab ich mich mit einem "Druckluftprofi" unterhalten und der hat mir den Tip gegeben einen kleineren 40 Liter ölfreien Kompressor anzuschaffen (Platzprobleme !)und dann einfach noch einen weiteren Tank ,z.B. 50 Liter, dazwischen zu schalten. So hab ich garantiert saubere Luft und auch genügend Volumen so dass mir d...

Montag, 11. Februar 2013, 15:05

Forenbeitrag von: »marabu«

Druckluft für 5-Tec

Hallo CAD-CAM -Anwender. Ich brauche einen neuen Druckluftkompressor und möchte mal nachfragen ob jemand mal Probleme mit den ölgeschmierten Kompressoren hatte von wegen sauberer Luft ? Ich weiss nicht recht ob es nötig ist einen öifreien Kompressor zu gebrauchen-die sind halt teurer und halten weniger lange. Merci für allfällige Antworten Martin

Donnerstag, 27. September 2012, 14:01

Forenbeitrag von: »marabu«

Colour Liquids Prettau® Aquarell

Hallo Stefan, ich hab mal die Brennstäbe gewechselt- weiss bis heute nicht genau warum eigentlich. Hatte wohl einfache ein sichereres Gefühl danach. Die alten hab ich jetzt in Reserve für den Notfall-man weiss ja nie. Bei den Neuen sind dann genau die selben Verfärbungen wieder aufgetaucht. Als Erstes würd ich mal sicher die Keramikhaube, evtl mit der Unterlage zusammen, anschaffen und mal schauen wie die Resultate so sind. Und wenn du dann ungefäbte Zirkonstücke obendrauflegst und mitsinterst w...

Donnerstag, 27. September 2012, 08:10

Forenbeitrag von: »marabu«

Colour Liquids Prettau® Aquarell

Guten Morgen Stefan. Meine Erfahrung ist die dass man nie genau weiss wie die Stücke aus dem Ofen kommen. Ich gebe beim Sintervorgang immer einige Zirkonbruchstücke auf die Abdeckhaube und sehe dann jeweils die unterschiedlichsten Resultate. Mal kommen sie schneeweiss raus, mal minimal verfärbt und mal gänzlich gelblich. Ich hab noch den 1500er Ofen wobei die Heizelemente dieselben sind wie bei deinem 600er. Die Abdeckhaube ist zwar etwas teuer aber der einzige Weg um gleichbleibende Resultate z...

Donnerstag, 3. Mai 2012, 08:15

Forenbeitrag von: »marabu«

Provisorien auf Implantaten aus PMMA

Guten Morgen allerseits, Hab ne Frage zu Provisorien. Muss ein Provi auf 14 machen,verschraubt, 3i Certain. Hält das ein paar Wochen wenn ich es vollständig aus PMMA fräse? Wie sind da eure Erfahrungen? Martin

Donnerstag, 3. Mai 2012, 08:06

Forenbeitrag von: »marabu«

Vertrauen ist gut - Kontrolle ist besser - ein Videotipp

Hallo Wolly, Superbeitrag von dir. Jetzt weiss ich endlich für was eine generelle Visualisierung zu verwenden ist. Schönen Tag, Martin