Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 86.

Freitag, 9. Juni 2017, 15:08

Forenbeitrag von: »cadfan«

Krone auf Implantat

Eventuell kann Dir auch der Support das Loch in der Cam schließen ?? wenn die Zuordnung ähnlich wie bei mir geht ??!!

Freitag, 9. Juni 2017, 12:41

Forenbeitrag von: »cadfan«

Krone auf Implantat

Mit Geschiebefunktion nen Pin reisetzen und später ggf von Hand nachbearbeiten oder als scan reloaden und mit Modellier rumfumeln oder ggf speichern und entweder mit Scansoftware oder Modellier das Loch schließen

Donnerstag, 6. April 2017, 17:52

Forenbeitrag von: »cadfan«

Prettau auf 4

Bei den Einsern gebrochen dann Tipp ich mal auf sehr flexiblen UK Masseter und Pterigoideus lateralis bauen Druck in der Front auf immer auf und zu das alte U ( Unterkiefer) Mal auf dem Rö nachsehen wie es mit Knochen in der Front aussieht , ein Kollege hat so ein Ding in seiner Samlung ca 20 mm Querschnitt Titan glatt durch.

Donnerstag, 2. März 2017, 17:41

Forenbeitrag von: »cadfan«

Zirkon auf Steg

Vermutlich wie bei allen

Donnerstag, 2. März 2017, 15:40

Forenbeitrag von: »cadfan«

Zirkon auf Steg

Verwenden kannst Du es immer vermutlich mit dem einen Unterschied das wenn Du es im Modelier angiebst die Einschubrichtung bei 2 oder mehreren immer gleich bleibt während Du es mit dem Geschiebe Tool auch ändern kannst.Divergente Einschübe !!

Mittwoch, 1. März 2017, 16:08

Forenbeitrag von: »cadfan«

Zirkon auf Steg

Du kannst machen was Du möchtest jede STL reinballern , skalieren was Du möchtest voraussetzung es ist in den XML Dateien für ich weiß nicht mehr wo es steht entweder dent application oder dent database eingetragen bzw. freigeschaltet . Ich nenn Sie mal freie STL brauchen zusätzlich noch Ihre Eigenschaften ( XML ) skalieren wenn ja wie usw. Support fragen. Du kannst die Mindeststärke erhalten oder allow any changes dann gehts durch bzw soweit wie Du das Teil halt angesetzt hast.

Donnerstag, 23. Februar 2017, 19:04

Forenbeitrag von: »cadfan«

Modellier 2.0 ?!

Da will ich mal ne Lanze für ZZ brechen Ihr dürft alle nicht vergessen das die komplette Cam integration erst gemacht werden kann wenn Exo habe fertig also etwas Geduld .

Donnerstag, 19. Januar 2017, 18:44

Forenbeitrag von: »cadfan«

Zirkon auf Steg

Siehe Bild mit allow any changes gehts auch durch die Mindeststärke

Donnerstag, 19. Januar 2017, 12:58

Forenbeitrag von: »cadfan«

Berechnung Implantatverbindung Hex deaktiviert!

Ein einfacher connectivitäts check mit Lämpchen oder so würde da schon helfen , aufzeichnen mit der Kamera kann man viel aber .... hilft eher nicht. Das die Steuerung so daneben liegt ist eher unwarscheinlich es sei denn Sie ist nicht gegen kurze interrupts abgesichert und fährt sozusagen blind weiter anstatt zu stoppen um manuell in home position gefahren zu werden bis der Endschalter stoppt .

Donnerstag, 19. Januar 2017, 12:07

Forenbeitrag von: »cadfan«

Zirkon auf Steg

geht bei euch Geschiebefuntion geht am einfachsten ( allow any changes ) frei von Hand reinsetzen angulierung je nach Schraubenlänge die Frage ist ob die Cam in der standard Version die auch berechnet ??

Montag, 24. Oktober 2016, 17:38

Forenbeitrag von: »cadfan«

Oralscanner Zirkonzahn!

gehl mal von eingestampft aus , es gibt andere die die MHT s noch versuchen verzeifelt an den Mann zu bekommen 90 Euro pro Monat.

Donnerstag, 22. September 2016, 17:55

Forenbeitrag von: »cadfan«

Implantatplanung und Weiterverarbeitung

Läuft ohne dong,dong oder nicht verifiziert auf ZZ, Serverbasiertes Ablaufdatum vermutlich um nicht zu tricksen. Wer testen möchte und keine Daten hat , Praxis fragen die digitales Röntgen macht möglichst mit Modellen dazu zum Scannen und matchen in die Dicom Daten für die Bohr schablone. Es sind keine Samples vorhanden , teilen ist immer schwierig wegen der integrierten Patienten Daten .

Mittwoch, 21. September 2016, 18:46

Forenbeitrag von: »cadfan«

Implantatplanung und Weiterverarbeitung

Cooles Teil eventuell hat ZZ ja noch ne Kurzanleitung ist zwar relativ intuitiv aber an der einen oder anderen Stelle doch hilfreich gerne auch im Orginal was vermutlich Englisch ist.

Dienstag, 6. September 2016, 12:26

Forenbeitrag von: »cadfan«

Kein STL-Import bei Titan

vermutlich keine für Titan zugeordnete Strategie( bei STL importierten Kurven) versus Tools wenn er da nix findet ist das sozusagen ein Syntaxfehler und deshalb kann er nix berechnen.

Donnerstag, 23. Juni 2016, 16:37

Forenbeitrag von: »cadfan«

Verbindungsprobleme während Fräsvorgang zur M5

Wurde der Brief in Südtirol schon erfunden ??? Enrico Ihr wollt doch nicht ernsthaft meine Freund von VHF die ich hiermit herzlich Grüsse mir gehts gut seid ich Euch nicht mehr an der Backe habe toppen !!!!

Donnerstag, 16. Juni 2016, 18:00

Forenbeitrag von: »cadfan«

Fehler beim Zusammenfügen

Schraubenkanäle durch 2 Zähne nur noch mit Geschiebe tool ( wenn Klebebasis), könnt Ihr nicht den ganzen Schrott via plain STL oder OFF exportieren der Fräse sind nicht wasserdichte Datensätze wurscht . Ne Basis unter Brückengliedern geht bis zur gewissen größe ganz gut als offset Käppchen müsste mit Schienen Tool ( hab ich nicht ) perfekt gehen .

Dienstag, 12. April 2016, 12:05

Forenbeitrag von: »cadfan«

Brücke schaukelt!

@ Alexo Frag mal als erstes ob er mit kleinem Feld ein geringeres Point Spacing hat !!! wenn ja Werte groß geschätzt 0.06 klein könnte 0.03-0.04

Freitag, 8. April 2016, 13:04

Forenbeitrag von: »cadfan«

herausnehmbarer ZE aus Prettau

Nur auf ein weiches Milchbrötchen gebissen

Donnerstag, 7. April 2016, 12:17

Forenbeitrag von: »cadfan«

herausnehmbarer ZE aus Prettau

Nur Lokatoren ?? bin ich komplett davon weg nur noch Stege mit Geschiebe, das Ding bricht in spätestens 6 Monaten ob partiel oder ganz. Selbst bei Patienten mit 6 fast parallen Lokatoren hatten wir häufig touble da gibts nur fest oder loose und die Patienten erwarten aber eher fest.

Montag, 4. April 2016, 16:30

Forenbeitrag von: »cadfan«

Brücke schaukelt!

sieht so aus Geomagic Control , liegt aber meist eher am Material, sintern, fräsen usw alles was bis ca 5 Glieder nicht gerade einen großen Bogen macht sagittal oder transversal funktioniert auf Perlen bestens musst halt nur aufpassen wegen Perlenklemmern in den approximal Räumen.